Wasserfiltereinsatz Aktivkohle

Weitere Variationen wählen

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 89-2252-PAPA
  • Lieferstatus: 1-3 Werktage nach Zahlungseingang
  • Unser Preis: 10,12 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand (DHL Paket)
Wird geladen ...

  • Geeignet für:
Hersteller:
Kategorie:

Beschreibung

Aktivkohlefilter beseitigen Schadstoffe aus dem Wasser

Klares, schadstofffreies Wasser ist Grundlage des Lebens. Um aus Wasser durch entsprechende Aufbereitung letztlich Trinkwasser zu erhalten, sind Filtersysteme nötig. Kohle ist dabei noch immer der Ausgangsstoff für ein bekanntes und äußerst zuverlässiges Filtermaterial, die Aktivkohle. In der Medizin zur Entgiftung des Körpers eingesetzt, bewährt sich Aktivkohle vor allem auch in technischen Bereichen und zur modernen Verbesserung der Trinkwasserqualität.

Wie funktioniert die Aktivkohlefilter Wasseraufbereitung?

Aktivkohle ist ein durch spezielle Behandlung (z.B. Wasserdampf) entstandener hochporöser Kohlenstoff mit extrem großer innerer Oberfläche. Dadurch ist die Adsorption, also das Ansaugen und Anreichern von Stoffen aus Gasen oder Flüssigkeiten an diese spezielle Aktivkohle möglich. In die entsprechenden Wasserfilter, z. B. unseren kleinen Kunststoff Filter für innen und außen, kommt ein auswechselbarer Filtereinsatz mit feinem, hochporösem Aktivkohle Granulat. Der Filtereinsatz, gerade mal 12,6 cm lang, funktioniert bei Temperaturen von Null bis maximal 40 Grad Celsius. Dieser Wasserfiltereinsatz Aktivkohle Filtereinsatz schafft es, viele Schadstoffe aus dem Wasser zu ziehen. So beispielsweise Cadmium, Chlor, Öl und Zink, aber auch Bakterien, Pestizide und Rückstände von Medikamenten. Vorteil ist, dass wichtige Spurenelemente wie Kalium, Kalzium oder Magnesium neben anderen gesunden und nötigen Stoffen im Wasser bleiben. Außerdem verbessert die Aktivkohlefilter Wasseraufbereitung auch Geruch und Geschmack des Trinkwassers.

Wichtiges zum Wasserfiltereinsatz Aktivkohle

Der Filtereinsatz Aktivkohle sollte, je nach Anreicherungsmenge, immer rechtzeitig erneuert werden. Nur dann ist eine zuverlässige Funktion gewährleistet. Feinheit und Qualität der Aktivkohle beeinflussen entscheidend deren Leistungsfähigkeit. Je hochwertiger und feinkörniger das Aktivkohlegranulat ist, desto effektiver ist die Filterkapazität. Erfreulich ist, dass unser kleiner, nicht rückspülbarer Filter lediglich einen Druckverlust von etwa 10 Prozent aufweist. Da auch Anschluss und Betrieb des Aktivkohlefilters recht kostengünstig sind, empfiehlt sich dessen Einsatz unbedingt.

Filtereinsatz Aktivkohle für Wasserfilter "klein"
Druckverlust: ca. 10%
Temperaturbereich: 0° C bis max. 40° C
Länge: 126 mm

Filtereinsatz Aktivkohle für Wasserfilter "gross" 3/4 und 1 Zoll
Druckverlust: ca. 10%
Temperaturbereich: 0° C bis max. 40° C
Länge: 254 mm

Filtereinsatz Aktivkohle für Wasserfilter "Jet"
Temperaturbereich: 0° C bis max. 50° C
Länge:  ca. 130 mm

Filtereinsatz Aktivkohle für Wasserfilter "Hydro"
Temperaturbereich: 0° C bis max. 50° C
Länge:  246 mm

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

     

    © 2013 . Alle Rechte vorbehalten / Design by Domaxa

    Powered by JTL-Shop3